ONLINE BUCHUNG

Datum der Ankunft
Abreisedatum
Erwachsene

Wochenprogramm ‘Nicht nur Ski fahren’

Gültig ab dem 01. Dezember auf den 07. April

Wöchentliche Vorschlag, kostenlos mit Fiemme-Motion Winterkarte, um Nicht-Skifahrer oder Skifahrer, die etwas Neues lernen wollen gewidmet.

Samstag

10.00 – 15.00 Uhr, “Verzauberte Dolomiten”

Eindrucksvolle ganztägig geführte Schneeschuhwanderung in der Berggegend des Rolle Passes, im Antlitz der zum Weltnaturerbe zählenden, majestätischen Dolomiten Pale di San Martino.

Möglichkeit eines typischen Mittagessens in der Malga (nicht inbegriffen).
Gratis für Karteninhaber, Schneeschuhmiete 5,00 €.

10.00 – 12.00 Uhr, ”Honig, die süße Götterspeise”

Besuch der Imkerei ‘I Dolci Sapori del Bosco’. In die Welt der Bienen und ihres Honigs, lernt man auch alte Rezepte.

10.00 – 12.30 Uhr – “Wanderspaziergang im Lärchenwald mit Blick auf die Lagorai-Berge”

Auf der Hochebene “Ganzaie”, oberhalb des Dorfes Daiano, der entspannende Spaziergang führt dich auch zu einem der schönsten Bauernhöfe des Trentino, dem “Tito – Maso dello Speck”. Möglichkeit, Köstlichkeiten zu probieren oder typische Produkte zu kaufen.

17.00 – 18.00 Uhr “Geolabs: Die Wunder der Natur”

Das Labor der Wunder wird von Experten des Netzwerks regionaler Museen organisiert, die in den Dolomitenbergen danach suchen und sie finden.

4,00 € für Card-Besitzer, 6,00 € pro Familie.


Sonntag

10.00 – 11.30 Uhr, Von der transparenten Brücke zur Hängebrücke“

Geführte Wanderung auf dem Pfad ‘Marciò’ im Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino.

Möglichkeit zur Einkehr für ein Mittagessen in einer urigen Almhütte.


Montag

10.00 – 15.00 Uhr, “Im Angesicht des Felsriesens Cimon della Pala”

Eindrucksvolle ganztägig geführte Schneeschuhwanderung in der Berggegend des Rolle Passes, im Antlitz der zum Weltnaturerbe zählenden, majestätischen Dolomiten Pale di San Martino.

Möglichkeit eines typischen Mittagessens in der Malga (nicht inbegriffen).
Gratis für Karteninhaber, Schneeschuhmiete 5,00 €.

15.00 – 17.30 Uhr, “Kunst und Genuss in Varena und Daiano“

Nach den Renovierungsarbeiten öffentlich zugänglich ist: die Pinakothek im Geburtshaus des Künstlers Don Antonio Longo.

Folgen eine kostung in der nahegelegen Metzgerei ‘Dagostin’ und zur Fleimstaler Bierbrauerei ‘Gilmozzi’ in Daiano zu machen.


Dienstag

10.00 – 12.30, “Kunst und Geologie der Dolomiten“

Wir beginnen mit einem entspannenden Spaziergang zu den schönsten Höfen in Predazzo.Wir machen eine Führung durch das neue geologische Museum der Dolomiten. Werden wir verstehen wie und warum das Val di Fiemme seit jeher im Zentrum weltweiter Geologiestudien steht.

Möglichkeit der Führung 3,00 € pro Person.

10.00 – 12.00 Uhr, ”Honig, die süße Götterspeise”

Besuch der Imkerei ‘I Dolci Sapori del Bosco’. In die Welt der Bienen und ihres Honigs, lernt man auch alte Rezepte.

10.45 – 13.00 Uhr, “Das erste Mal … auf schmalen Brettln”

Langlauf-Gruppenkurs für Anfänger in Zentrum am Lavazé Pass, oder in WM-Langlaufzentrum in Lago di Tesero.

Lavazè Pass: 25,00 € für Card-Besitzer, 50% Skonto Kinder bis 12 Jahre, Ausrüstung inbegriffen

Lago di Tesero: 20,00 € für Card-Besitzer, 50% Skonto Kinder bis 12 Jahre, Ausrüstung inbegriffen

16.30 – 17.30 Uhr, “Die Kunst der Destillation”

Entdecken Sie mit Paolazzi und Pilzer die Herstellung von Grappa, altem und kostbarem Spiritus des Val di Cembra.

Der Besuch beinhaltet zwei kostenlose Verkostungen.


Mittwoch

10.00 – 16.00 Uhr, “Schritt für Schritt im Zauber der Winterlandschaft”

Ganztägige Schneeschuhwanderung am Jochgrimm mit fachkundiger Begleitung. Das Gebiet liegt zwischen dem Schwarz-und WeißhornUNESCO-Weltnaturerbe.

Möglichkeit eines typischen Mittagessens in der Malga (nicht inbegriffen).
Gratis für Karteninhaber, Schneeschuhmiete 5,00 €.

14.30 – 15.30 Uhr, “Gib Müll eine zweite Change”

Wir tauchen in die Welt der Bioenergie ein, in die Holzindustrie und in die Verwertung von organischen Abfällen.

15.00 – 17.00 Uhr,Es war einmal … im Hause Begna

Geführte Besichtigung des Heimatmuseums ‘Casa Begna’. Das historische Gebäude wurde von der Gemeinde Carano renoviert.


Donnerstag

11.00 – 12.00 Uhr, ”Besuch der Käserei von Fleimstal”

Besichtigung und Verkostung Käse, Führung durch die ‘Käserei in Predazzo’, die für ihren ‘Puzzone di Moena’ Käse bekannt ist.

10.45 – 13.00 Uhr, “Das erste Mal … auf schmalen Brettln”

Langlauf-Gruppenkurs für Anfänger in Zentrum am Lavazé Pass, oder in WM-Langlaufzentrum in Lago di Tesero.

Lavazè Pass: 25,00 € für Card-Besitzer, 50% Skonto Kinder bis 12 Jahre, Ausrüstung inbegriffen

Lago di Tesero: 20,00 € für Card-Besitzer, 50% Skonto Kinder bis 12 Jahre, Ausrüstung inbegriffen

14.00 – 16.00 Uhr, ”Ein Wald, der seine Geheimnisse Lüftet”

Zu Fuß oder mit den Schneeschuhen gehen wir vom Langlaufstadion des Lago di Tesero los und entdecken das Geheimnis der Fauna und Flora, die den Wald von Lagorai bevölkern.

17.00 – 18.30 “Schneeschuhe-Alpenglühen-Sternnhimmel am Lavazè

In der magischen Hochebene von Lavazè inmitten eines dolomitischen Sonnenuntergangs, umgeben von einem Sternenmeer und Enrosadira.

Möglichkeit eines typischen Mittagessens in der Malga (nicht inbegriffen).

15,00 € für Card-Besitzer, 50% Skonto Kinder bis 12 Jahre, Schneeschuhverleih 5,00 €.


Freitag

09:30 – 10.30 Uhr ”Besuch der Käserei von Fleimstal”

Besichtigung und Verkostung Käse, Führung durch ‘Käserei Cavalese’, die für den ‘Formae’, der zum Weltmeisterschaftskäse gekürt wurde und den köstlichen Ziegenkäse ‘Caprino’ bekannt ist.

10.00 – 12.30 Uhr, “Auf den Spuren der Waldtiere”

Geführten Tour von insgesamt 5 km, das Leben in der Winterlandschaft am Lavazè scheint nur im ersten Moment still zu stehen.

Möglichkeit zur Einkehr für ein Mittagessen in einer urigen Almhütte.

14.00 – 16.00 Uhr, ”Ein Wald, der seine Geheimnisse Lüftet”

Zu Fuß oder mit den Schneeschuhen gehen wir vom Langlaufstadion des Lago di Tesero los und entdecken das Geheimnis der Fauna und Flora, die den Wald von Lagorai bevölkern.

15.00 – 16.00 Uhr, ”Ab in die Weinkeller”

Führung durch die Weingüter im Val di Cembra und erlesene Weine und Schnäpse des  Konsortiums ‘Cembrani Doc’ entdecken

17.00 – 18.30 Uhr, ”Aperi-Green’

Aperitif auf der Panoramaterrasse oder in der gemütlichen Stube. Wir genießen die Spezialitäten strikt aus dem Val di Cembra, begleitet von den besten Weinen der Region.